Siechhofskirche

Vor den Toren Ohrdrufs, neben der Schleifmühle, wird in Unterlagen zur Geschichte Ohrdrufs der Siechenhof genannt.

Der Siechenhof, ein Leprosorium, nahm Arme, Kranke und Siechende auf. 1529 wurde durch die Grafen von Gleichen der Bau einer Kapelle vor dem Siechenhaus angeordnet. 1603 wurde die kleine Kirche schließlich erbaut. Aus der ehemaligen Schlosskapelle des Schlosses Ehrenstein gelangte das Altarwerk in die Siechhofskirche, wo es sich bis heute befindet.

Die Veranstaltungen

29. August
20.30 Uhr
Duo Schepansky-Stier
Wann:
Sonntag, 29.08.2021
Wo:
Siechhofskirche, Ohrdruf

Der Spielplan

loading...
August 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
01
02
03
04
05

Die Kategorien

Lädt

Karte wird geladen...